Nachrüstung einer Anhängerkupplung. Fest oder starr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • also meiner ist Baujahr 5/2019 und hat auch nur eine Stützlast von 50 kg,alles was danach kommt hat 65 kg. Bedeutet: Neuen Crossi kaufen. :D;(

      Glrujß Hottemax

      Crossland x Ultimate, 96 KW , AZV, dunkle Scheiben, aronsilbermetallic komplett, Keyless go, 6 Gang, kein Connect,

    • So ist das Leben wir haben 65 KG Stützlast bei Erstzulassung 13.6.19.
      Mir aber auch egal hab kein Fahrrad mehr und auch sonst keinen Bedarf.
      Die Welt ist ungerecht .. ;)

      Crossland X,1.2 Ultimate,110 PS, Mondsteingrau - Onyxschwarz , 6 Gang-Automatik,
      Navigationskarten Version, 16.0 Quartal, 4.2019
      Firmware Version 21.08.25.12_NAC-r0
      Samsung Galaxy S9 Plus, 256 BB Variante, Android 10 seit 28.01.20

    • Hier in Belgien ist man nicht so pingelig. Mein FOH erklärte mir, dass er einen Anhänger mit 75 kg Stützlast regelmäßig teils voll beladen zieht, und das über sehr hügeliges Gelände. Noch nie hatte er Probleme, keine verdächtigen Geräusche oder eine Polizeikontrolle. Daher haben wir die abnehmbare AHK gleich mitbestellt. Fahrradträger Thule für e-bikes und dann die 2 e-bikes drauf - natürlich ohne Batterien und Schlösser. Auf einer Reise nach Norddeutschland ausprobiert: keine Probleme, auch nicht mit den Ordnungshütern. Wir sehen daher diese Lösung als gelungen an.
      P.S. In belgischen Fahrzeugpapieren steht keinerlei Hinweis auf die Anhängerkupplung. Somit kann ein Polizist in Deutschland die für dieses Fahrzeug zugelassene Last nicht direkt ablesen.

      nach 2 Monaten Lieferzeit seit 27.04.2019 CLX Innovation 1.2 Benziner mit Automatik, Safran-orange mit weißem Dach, AGR-Sitze für Fahrer und Beifahrer, Navi 5.0 mit DAB+, Perimeter-Protection und Parking-Plus Pack II, abnehmbare Anhängerkupplung (für den Fahrradträger), Ganzjahresreifen, Regen- und Lichtsensor :thumbup:

    • Luemborg schrieb:

      ...booaaahhh, Notbremse :!:

      Heute Nachmittag besuchte ich einen Bekannten bei einem Autoteile-Großhandel. Die verkaufen ausschl. AHKs des Herstellers Westfalia. Die gibts aber noch nicht für den Crossland, kommen frühestens Ende April auf den Markt. Bosal-AHK vertreiben die nicht mehr, da es Ärger mit den E-Sätzen gab. Und :!: Bei den Westfalia-E-Sätzen gibts auch keine Probleme bei starrer AHK mit den Parksensoren :!: Aha..

      Was mache ich jetzt? Warten auf Westfalia! Oder den Bosal-Händler noch mal löchern? Irgendwie nervt das... :rolleyes:

      Gruß
      Lümborg
      Hallo Lümborg,
      schön das ich mit dem AHK/Rückfahrt camera nicht alleine bin. Ich hab beim Neukauf alles mitbestellt; dann fest gestellt, dass es nicht mit Hänger funktioniert. Hab mich schon beim Händler und im Rüsselsheim beschwert. Und was passiert........ nix. Viel Geld für nix hingelegt.
      Aussage: das steht aber in der Betriebsanleitung drin...... die bekam ich aber erst bei der Auslieferung. Nun Sitz ich auf dem Schrott und keiner will was davon wissen und hören. Ich seh das als Betrug an. Bitte alle mit diesem Problem:" Beschwert euch massiv beim Händler und dem Opel Service in Rüsselsheim.
      Gruß Abakuzd
    • @Abakus du antwortest auf ein Forenmitglied, dass mittlerweile kein Mitglied mehr ist, der Beitrag ist auch schon fast zwei Jahre alt... :D


      Abakus schrieb:

      die bekam ich aber erst bei der Auslieferung
      Kann man aber auch schon vorher bei Opel runter laden...

      Rückfahrkamera mit Anhänger... das würde die meisten Fahrer nur verwirren und wo ist für dich der Mehrwert?

      Bei einem Heckträger macht sie ja noch Sinn, wenn sie es schafft, durch das Gestänge zu schauen. Aber der Stecker der Anhängekupplung kann nicht unterscheiden zwischen Hänger und Träger...


      :rolleyes:
      Opel Crossland X INNOVATION 1.2 130PS, Graphitgrau EZ 11/2017
      Navi 5.0 IntelliLink