Riefen in den hinteren Bremsscheiben

  • Ich hatte vorher einen Meriva B, und hatte 109000Km auf den Tacho. Bremsscheibe wurde nie beanstandet und bei 90.000km wurden die Bremsbacken das erste mal gewechselt. Beim Verkauf waren noch immer die Originalen Bremsscheiben darauf Die Original Batterie hielt auch 8 Jahre. Ich hoffe das bei meinen Grossland X auch die Teile so lange halten.

    Crossland X Innovation 1.2 Ecotec Direct Injektion 81Kw/110Ps Licht-Grau mit weißen Dach.6 Gang Handschaltung EZ 12/2018

    Winter Paket,Sicht & Licht Paket,Solar Protect® Wärmeschutzverglasung im Fond,Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik mit getrennter Temperaturregelung

    Navi 5.0 IntelliLink (Karte18, SW 21.08.84.12)

  • Die Beuteilungen von Bremsen fallen auch ganz unterschiedlich aus, nicht nur auf Opel bezogen. Ein Bekannter von uns hat eine freie Werkstatt (früher Ford, bis die horende Forderungen aufgestellt hatten, die er nicht erfüllen konnte). Der hat in der Vergangenheit schon gesagt, dass die markengebundenen Werkstätten schneller auf Austausch plädieren. Er ist sicherlich nicht weniger um die Sicherheit seiner Kunden bemüht, will einem aber nicht das Geld aus der Tasche ziehen.


    Alle Autos von uns, die nicht mehr in der Garantie waren, wurden und werden auch wieder dort gewartet.


    Bei unserem Fiat 500 und Opel Insignia mussten wir auch nach rund 5 bzw 6 jahren die Batterie tauschen. Der ADAC meinte damals, dass die Batterien kaum noch länger wie 5 Jahre halten.

    Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
    CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 18, SW 21.08.84.12) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, EZ 01-2018,

    Herberts blauer CLX Ultimate

  • dass die Batterien kaum noch länger wie 5 Jahre halten.

    ... das stimmt heute leider wirklich! Gerade AGM-Batterien, "leben" leider manchmal kaum mehr als ein bis anderthalb Jahre, gerade wenn die Fahrzeuge, in denen sie stecken, nicht regelmäßig (am Besten täglich) bewegt werden.

    CRX Ultimate, MJ 2020, EZ 19.11.20, Arktis Blau metallic / Diamant Schwarz

    1,2 l / 96 kW (130,523523 PS), 6-Gang Handschalter,
    17" Alu's Bicolor Anthrazit / 16" Alu's mattschwarz,
    2 x AGR-Ledersitze, Alarm
    anlage, Wireless Charging,
    Head Up Display, Premium Soundsystem / Subwoofer,
    DAB+, 8" Navi 5.0 IntelliLink.


    System: 21.08.84.12_NAC-r0 / Karten: 18.0.0-r0.

    Laufleistung: aktuell ca. 1.200 km.


    ... und wer das nich' geil find', der kann uns mal! :m0017:
    (M. M. W.)

  • Der hat in der Vergangenheit schon gesagt, dass die markengebundenen Werkstätten schneller auf Austausch plädieren.

    Bei mir hat der Meister gesagt, für ihn sind sie noch gut soweit... Aber er will dem TÜV-Mann nicht vorgreifen...


    Der TÜV-Mensch hat die Plakette vergeben, Aber eine Bemerkung rein geschrieben.

    202011240752011000.jpg

    Beläge in Ordnung, Scheiben fehlerhaft, sollte die zeitliche Reihenfolge des Austausches nicht umgekehrt sein. :rolleyes:

    Und Rost... Bremsscheiben sind doch eigentlich dafür gemacht, der Witterung und Umwelteinflüssen ausgesetzt zu sein.

    Ob es was bringt, Opel mal damit zu konfrontieren?

    Opel Crossland X | INNOVATION | 1.2 130PS | Graphitgrau | EZ 11/2017
    Navi 5.0 IntelliLink | Android Auto mit Samsung S20+

  • Beläge in Ordnung, Scheiben fehlerhaft, sollte die zeitliche Reihenfolge des Austausches nicht umgekehrt sein

    Matthias, ich kenne es auch anders herum. Bei den Scheiben hinten, wo war die Rostbildung? Über Rost ist hier schon geschrieben worden, muss mal suchen.

    Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
    CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 18, SW 21.08.84.12) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, EZ 01-2018,

    Herberts blauer CLX Ultimate

  • Wären stark korrodiert an den Innenseiten, hätte wohl länger gestanden, was ja nicht stimmt.

    ... hier bitte.

    CRX Ultimate, MJ 2020, EZ 19.11.20, Arktis Blau metallic / Diamant Schwarz

    1,2 l / 96 kW (130,523523 PS), 6-Gang Handschalter,
    17" Alu's Bicolor Anthrazit / 16" Alu's mattschwarz,
    2 x AGR-Ledersitze, Alarm
    anlage, Wireless Charging,
    Head Up Display, Premium Soundsystem / Subwoofer,
    DAB+, 8" Navi 5.0 IntelliLink.


    System: 21.08.84.12_NAC-r0 / Karten: 18.0.0-r0.

    Laufleistung: aktuell ca. 1.200 km.


    ... und wer das nich' geil find', der kann uns mal! :m0017:
    (M. M. W.)

  • hier bitte.

    Danke, hatte ich überlesen. Ich habe in diesem Thema von vorne angefabgen zu lesen und habe das wiedergefunden:


    Vielleicht ist das mal interessant

    Schaut Euch doch mal die PDF aus diesem Beitrag an, sofern Ihr sie noch nicht kennt.

    Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
    CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 18, SW 21.08.84.12) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, EZ 01-2018,

    Herberts blauer CLX Ultimate

  • Ich verfolge den Thread hier, auch wenn ich nicht davon betroffen bin, da ich ja ein anderes Modell fahre. Aber ich kann es mir durchaus vorstellen, dass viele Hersteller billigere Teile verbauen, damit die FOH mit Arbeiten gut versorgt sind und sie damit auch ihr Geld verdienen können, da die Motoren heutzutage fast frei von irgendwelchen Fehler sind, wenn man es von dem Kettenproblem absieht. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass zwischen dem FOH und freie Werkstatt gravierende Unterschiede bestehen sollen, da meine "ahnungslose" Frau kürzlich von einer freien Werkstatt bei einem Reifenwechsel ganz übel abgezockt wurde, indem man ihr neben 20 € für den Reifenwechsel ohne Rücksprache mit uns einfach so 14,50 € für das Anlernen der Reifen berechnet hatte, da ihr Auto direkte Sensoren hat, obwohl man für das Anlernen nur 3 Minuten gebraucht hätte. Wenn man anders mit uns kommuniziert hätte, wäre es mit Sicherheit anders gelaufen, aber das empfand ich als eine bodenlose Frechheit.


    Ich lasse mich aber auch gerne mit anderen Argumenten überzeugen.

    • - Seit 2016 treuer und zufriedener Astra-K-Sportstourer-Fahrer mit Dieselmotor und Automatik (hat aber keinen AdBlue-Tank)
    • - Crossland Elegance mit dem Dieselmotor und Automatik am 14.11.2020 für meine bessere Hälfte bestellt.