Ab wann ist es ein Unfallschaden ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ab wann ist es ein Unfallschaden ???

      Moin wie Ihr bei meinen anderen Beitrag ja schon gelesen habt, habe ich Probleme mit meinen Lack an der Beifahrertür.
      Ich war jetzt bei einen Kumpel der KFZ Meister ist, und dieser meinte das mein CLX sogar gespachtelt wurden ist in den Bereich wo jetzt die Blasen (Lackkocher ) sind.
      Mir wurde das Auto von FOH ja als Unfallfrei Verkauft.
      Ich habe auch schon gegoogelt und habe gelesen das Bagatellschäden keine Unfallschäden sind, aber was ist ein Bagatellschaden ??? Ist es nur Nach lackieren oder gehört es, wenn man Spachteln musste
      auch noch zu einen Bagatellschaden.
      In meinen Augen würde ich sagen, wenn gespachtelt werden musste, ist es keine Lackkorrektur mehr, sondern schon ein erheblicher Schaden und somit ist das Fahrzeug dann nicht mehr Unfallfrei.
      Und da das Auto mir als Unfallfrei verkauft wurde. !!!! Was ja dann Interessant wird sollte ich von Kauf zurück treten wollen, was ich wenn mir ein Unfall verschwiegen wurden ist nach 4 Monaten noch möglich ist.
      Es ist ja nicht das erste Problem was ich mit den Wagen habe, was auch wiederum in einen anderen Beitrag von mir zu Lesen ist. Ich hatte einen Wassereinbruch in der Windschutzscheibe oben beim Onstar lief Wasser rein. Das macht mich jetzt Nachdenklich, gehören beide Mängel zusammen ????
      So langsam verliere ich ein wenig das Vertrauen zu den Fahrzeug.

      Ich hoffe mal Ihr könnt mir da weiterhelfen....
      Gruß Matze

      [b]Opel Crossland X 1.2 S/S Automatik Edition PDC LED 110 PS Bj. 2018 Farbe : BLACK MEET KETTLE MET-4 Allwettereifen 205-60R16[/b]
    • Bist Du im ADAC? Die haben ja Schverständige, die sich so etwas anshen können. Es gibt auch unabhängige Sachverständige, die eine Begutachtung machen können. Fragen kostet ja erst einmal nichts.

      Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
      CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 16, SW 21.07.16.32) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, seit 01- 2018

      Herberts blauer CLX Ultimate
    • Hallo Matzeundanni,

      schade, das Du mit Deinem CLX so ein Pech hast. Ich erinnerte mich auch gleich an die undichte Scheibe und hatte - ganz ehrlich - auch schon die Befürchtung bzgl. Zusammenhang, als ich am Samstag die Bilder gesehen habe... Wobei das jetzt nichts heißen soll, evtl. wirklich ein doofer Zufall.

      Dennoch: Ich würde jetzt an Deiner Stelle tatsächlich mal zu einem Gutachter fahren und den mit der Lupe über das Auto kriechen lassen. Evtl. war da doch irgendein zusammenhängender Schaden. Zumindest mal Lackschichtstärke an der gesamten Karosserie überprüfen lassen und nach Indizien für weitere Reparaturen und evtl. ausgewechselte Teile suchen. Sicher ist sicher. Es ist ja auch recht unwahrscheinlich, das an der Türe ein Schaden um den Griff herum eine Lackierung erforderlich gemacht hat, der Griff selbst aber unbeschädigt geblieben ist. Somit dürfte der auch ausgetauscht worden sein.

      Und den FOH würde ich dann - abhängig vom Ergebnis - im Nachgang und abhängig von seiner Reaktion auf den Lackschaden ggf. mal fragen, ob seiner Meinung nach ein Gericht klären soll, was ein Unfallschaden ist und was nicht... Zudem sollte dem FOH der Begriff "versteckter Mangel" geläufig sein, ein gewerblicher Verkäufer unterliegt bekanntermaßen - anders als Privatpersonen - der gesetzlichen Sachmängelhaftung. War das Fahrzeug nur auf den Händler zugelassen, oder vorher in privatem Besitz?

      Dann kann er Dir entweder ein Angebot machen, wie die Schäden nachhaltig und fachgerecht behoben werden (und zwar auf seine Kosten) und ob zusätzlich evtl. der Verkaufspreis nicht korrekt gebildet wurde, oder er kann Dir gerne ein Angebot zur Wandlung machen. Und wenn er sich an irgendeiner Stelle querstellt, gleich Opel in den loop nehmen. -> kundenservice.de@opel.com

      Gruß

      Christoph

      maengel-formular-gebrauchtfahrzeug.pdf

      Die Einzigen, die noch hinter VW stehen: X, Y, Z.

      Crossland Ulimate 1.5D Handschalter / rouge braun / Kontrastdach Onyxschwarz / 17'' 4-Doppel-Speiche / Funktionsausstattung / DAB+ / Quickheat / EZ 03.09.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von showtime_100 ()

    • Moin,
      um euch ein wenig auf den laufenden zu halten hier mal ein paar neue Info´s.

      Ich habe einen bekannten der Dekra Prüfingenieur und Gutachter ist, und dieser hat sich das Auto angesehen und er meinte ein Unfaller ist es nicht.
      Die Tür mit der ich Probleme habe ist aber Definitiv Nach lackiert wurden.
      Im Anhang mal ein Foto von den Meßgerät und den Ergebnis.

      Mein FOH hat sich noch nicht wieder seit Freitag wo ich das gemeldet habe gemeldet.

      Ich habe den FOH gestern nochmal eine Mail geschickt ( Ich mache das immer gerne Schriftlich damit ich was in der Hand habe) mit den Ergebnis der Dekra und den Meßergebnissen, und auch erwähnt das ich bei der Dekra war. Um der ganzen Sache etwas nachdruck zu verleihen.

      Ich halte euch weiter auf den laufenden.

      Achso mein Dekra Kumpel hat selber eine Telefonnummer von Opel und einen Ansprechpartner der für solche Fälle zuständig ist, und wird dort Parallel Aktiv werden.

      Gruß Matze

      Dateien
      • IMG_0795.jpeg

        (682,34 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0794.jpeg

        (662,82 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      [b]Opel Crossland X 1.2 S/S Automatik Edition PDC LED 110 PS Bj. 2018 Farbe : BLACK MEET KETTLE MET-4 Allwettereifen 205-60R16[/b]