Waschanlagen-Nutzung Opel Crossland X.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waschanlagen-Nutzung Opel Crossland X.

      Hallo zusammen,

      hat jemand Erfahrung mit der Nutzung von Waschanlagen bei seinem Crossland?

    • Also ich geh öfter in die Waschanlage.
      Antenne immer ab.
      Unterboden hab ich auch schon mal gemacht, war OK. Also er fuhr danach noch :D hihi

      Die Scheibe am Kofferraum wird *nicht* trocken!
      Auch die Seitenscheiben werden, wenn man die Windabweise hat, nicht ganz sauber.

      Ansonsten geht das OK.

      Bei jedem Auto was ich bisher hatte und auch dem Crossi ist es halt so: Einmal Scheiben runter und wieder hoch und man kann sie nochmal trockenreiben :D

      Viel Spass!
      Frank

      Crossland Edition, 1.2 Direct Injection Turbo, 81 kW (110 PS) Start/Stop, Euro 6d-TEMP, Schwarz, Park&Go Premium, Solar-Protect Wärmeschutzverglasung, Funktions-Ausstattung, Mittelarmlehne, 2-Zonen-Klima, LED, Funktionssitze, Navi 5.0 IntelliLink, Beheizbares Lederlenkrad und Sitzheizung, mehrstufig, Fahrer und Beifahrer, Sicht-Ausstattung, Nebelscheinwerfer, Dachreling

      Navi/Audio-System 21.07.67.32_NAC_r0 von 15.02.2019
      Karte 15.0.0-r0 von 29.09.2019

    • Es gibt eine Thread "Fahrzeugpflege", lies mal dort die Beiträge:

      Fahrzeugpflege

      Der Crossland ist ein Auto, deshalb kann er auch in die Waschanlage, dafür sind sie ja erfunden worden

      Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
      CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 16, SW 21.07.16.32) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, seit 01- 2018

      Herberts blauer CLX Ultimate
    • Ich hatte mal eine sehr schlechte Erfahrung in der Waschanlage gemacht. Nach Abschluss des ganzen Prozesses ging nichts mehr, kein Motorstart, keine Leerlaufstellung (schieben nicht möglich), Meldung am Display: "Schlüssel nicht erkannt". Der angerufene TCS-Helfer tippte auf leere Batterie, wollte diese austauschen, kaum abgetrennt und beim wegziehen des Kabels versehentlich wieder den Pluspol berührt, Licht schaltet ein, alles wieder ok. Übrigens, ich konnte nirgends Wasser feststellen wo keines hingehört. Das Abklemmen des Pluspols ist sehr einfach und ohne Werkzeug möglich, erinnert irgendwie an einen Bierflaschenverschluss. In der Betriebsanleitung ist auch erwähnt, bei Störung Batterie ab- und wieder anklemmen. Wie beim Computer, bei Absturz Netz aus und wieder ein!

      Crossland x, Ultimate, 110 PS-Benziner mit Automatikgetriebe