Alternativen zum Opel Crossland 2020 Test 2021

  • Mazda baut noch Saugmotoren

    Ja, das stimmt und der Saugmotor hat den Vorteil der überschaubaren Technik.

    Es hilft nichts, physikalisch gesehen ist der Turbomotor die bessere Lösung, sein Wirkungsgrad ist höher.

    (Wirkungsgrad ist das Verhaltnis von verbranntem Kraftstoff zur abgegebenen Arbeit/Energie.) Deswegen gibt es auch keine Dampflokomotiven mehr. Deren Wirkungsgrad ist viel geringer als bei einer E-Lok.

    Schlussfolgerung, die Entwicklung zum E-Auto ist richtig weil dessen Wirkungsgrad hoch ist. Nur eine Technologie ist noch effektiver, wir kennen sie alle, der Raketenantrieb. Der wird im Weltraum eingesetzt.

    Opel hat übrigens 1924 als erste Firma ein Auto mit Raketenantrieb gebaut.

    Opel mit raketenantrieb - Google Suche

    CLX Edition EZ 2018, 1.2 Benziner 110PS, E10, Automatik, Lavarot, Dach Schwarz, AWR Goodyear Vector, 205/60 R 16, IntlelliLink 4, beheizte Sitze, Frontscheibenheizung , Rückfahrkamera, Wohlfühlatmosphäre, kein Rost

  • ich war heute bei Mazda,es ist richtig sie bieten weiter Saugmotoren ohne Turbo in ihren Suv an. Jetzt neustens auch einen Hybrid mit Einscheiben Wankel. Dieser Wankel hat allerdings nur die Aufgabe den Akku für den e-Motor zu laden. Verbrauch soll gering sein schaltet sich nur zu wenn der Akku einen einstellbarel Level unterschreitet.

    Interessante Technik, finde ich.

    Crossland x Ultimate, 1,2, 110 PS, Automatik, Rouge Brown Metallic, Bj. 6/2018, AHK, LED, Lenkrad u. Frontscheibe beheizbar, 17 Zoll mit 215/50/17 Allwetterreifen.

  • joh, haben aber auch ewig gebraucht und seit jahren angekündigt. den MX-30 um diesen R-EV, anderswo REX, Range-Extender zu erweitern.


    Honda verbaut in Serie dieses Serielle-Hybrid-Prinzip. Der Verbrenner aggiert nur als Stromaggregat, hat keinen direkten/mechanischen Kraftfluss auf den Antrieb. Den besorgt nur der nachgeschaltete E-Motor. Vorteile:

    Verbrenner läuft wenn, nur in optimalen drehzahlbereichen, bzw. konstant.

    Batterie kann kleiner/leichter/günstiger ausfallen als beim reinen BEV.

    Die Flexiblität von schnell-nachtankbarem Flüssigtreibstoff bleibt bestehen

    ...


    Audi hatte mal in einer Studie einen solchen Wankel-REX ins Tiefparterre vom Kofferraum eines elektro-A1 gepackt.

    Bliebt bei dem Show-Objekt. Ob der Patente oder was auch immer gescheitert....

  • nteressante Technik, finde ich.

    Ohne Preisangabe muss man schon ein echter Technik Freak sein.

    Das interessanteste Teil ist ja der neue Wankelmotor, bei dem hat man die Form des Drehkolbens verändert, das Dichtproblem ist gelöst. Das ändert nichts daran, dass ein Wankelmotor thermodynamisch den Hubkolbenmotoren unterlegen ist. aber überall dort, wo wenig Platz vorhanden ist, das ist das richtige Einsatzgebiet.

    CLX Edition EZ 2018, 1.2 Benziner 110PS, E10, Automatik, Lavarot, Dach Schwarz, AWR Goodyear Vector, 205/60 R 16, IntlelliLink 4, beheizte Sitze, Frontscheibenheizung , Rückfahrkamera, Wohlfühlatmosphäre, kein Rost