Kontrastlackierung gegen Aufpreis ja oder nein ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kontrastlackierung gegen Aufpreis ja oder nein ?

      Kontrastlackierung gegen Aufpreis ja oder nein, oder ein Panoramadach als Alternative? 28
      1.  
        Ich würde die Kontrastlackierung auch mit Aufpreis kaufen (13) 46%
      2.  
        Ich würde die Kontrastlackierung auch mit Aufpreis kaufen, das Panoramadach oben drauf (4) 14%
      3.  
        Ich würde die Alternative Panoramadach kaufen anstelle der Kontrastlackierung (3) 11%
      4.  
        Ich würde auf die Kontastlackierung verzichten (8) 29%
      Seit kurzem verlangt Opel auch beim Innovation für die Kontrastlackierung einen Aufpreis von nun 500€ :| , neu ist das man auch den Edition nun zweifarbig bekommen kann. :thumbup:
      Beim Ultimate stellt sich diese Frage noch nicht da es dort in Serie angeboten wird. :!:

      Meine Frage an Euch wenn Ihr heute neu bestellen müsstet, würdet Ihr denn den Aufpreis von 500€ zahlen immerhin sind das ei einer Metalliclackierung dann 1060€ Aufpreis für den Lack, bei einigen Farben wie "Safran Orange"

      oder "Tiefsee Blau" kommt man nun auf 1190€.

      Wer nun sagt 500€ für den Kontrast ist mir zuviel der sollte villeicht mal über das Panoramadach nachdenken hier bekommt man für 750€ ein großes Glasdach mit einer Reling auch dies ergibt einen schönen Kontrast zur Autofarbe wie ich meine. ;)

      Nun seit Ihr dran wie würdet Ihr Euch entscheiden, für alles in der Findung abgegebene Stimmen können nachträglich noch geändert werden.
      ;)

      Crossland X,1.2 Ultimate,110 PS, Mondsteingrau - Onyxschwarz , 6 Gang-Automatik,
      Navigationskarten Version, 16.0 Quartal, 4.2019

    • Würde auch wieder die Kontastlackierung nehmen.
      Unser Corsa E Turbo war zwei farbig Apfelgrün mit dem schwarzen Dach sah besser aus als nur in grün.
      Unser Corsa D war rot mit dem schwarzen Dach , ohne Kontrast hatte Frau ihn damals nicht gewollt.
      Und jetzt bei unserem CLX musste auch die Kontrastlackierung sein , da so der Crossland noch besser wirkt , finde ich
      Aber jeder hat einen anderen Geschmack , und das ist auch gut so.

      Crossland X Innovation , 130 PS , Lavarot , Dach schwarz , 17 Zoll Felgen usw.

      Jetzt Grandland X , 1,2 Liter , 130 PS , 8 Gang AT , Design Line , Topas Blau , Dach Schwarz , 18 Zoll Alufelgen ,
      Navi 5.0 Kartenversion 14.0

      Thorsten

    • Für 500 Euro extra hätte ich Bicolor nicht genommen!
      Das "Spielgeld" haben wir zugegebenermaßen dafür nicht über ...

      Nicht umsonst ist der CLX unser erstes richtiges neues Auto ^^

      Crossland X Innovation 1.2 Ecotec
      (unten rot, oben schwarz, Allwetterreifen, Heizung overall, Notlaufrad, verschiebbare Rücksitzbank)
      Historie: Abholung 06.02.2018 - Anlieferung Autohaus KW 04 05 07 04 14/2018
      Produktion KW 10/2018 - Bestellung KW 43/2017

    • Gerd schrieb:

      Für uns ist es klar :
      Nur mit der Kontrastlackierung kommt der Crossi so richtig gut :m0007:
      Hat was besonderes 8o
      Puh das ist aber schade wenn ein Crossi nur denn attraktiv ist wenn zweifarbig lackiert.
      Frag mich nun was passiert wäre wenn es keine Kontrastlackierung gegeben hätte,
      wäre ich denn mit @SAGA und einer Hand voll anderer User hier alleine?

      Ich denke es gibt Farben die nicht wirklich einen Kontrast benötigen sie zum Beispiel schwarz,
      dort sieht der Crossi richtig bissig aus.

      Wir haben uns gestern Abend in netter Runde auch über das Thema unterhalten und keiner meiner Freunde und Bekannten wären bereit für Bi_Color Metallic 1060-1190€ zu zahlen.

      Ich hätte übrigens grünes Licht von meiner Perle bekommen für Indigo Blau mit Panoramadach sie hätte denn halt die Rollade zugezogen. :thumbsup:

      Weihnachtliche Grüße,
      Wildbird

      Crossland X,1.2 Ultimate,110 PS, Mondsteingrau - Onyxschwarz , 6 Gang-Automatik,
      Navigationskarten Version, 16.0 Quartal, 4.2019

    • Wir hätten den crossland zweifarbig genommen, wenn es ihn in "Grandlandblau " gegeben hätte. Da dies nicht war, wird er wieder schwarz. Somit steht bei uns die Frage nicht. Bei einer richtig tollen Farbe würd ichs aber auch bezahlen.

      CLX 1.2, 130PS, Innov., schwarz, Komfort-P. 5, Fahrerassistenzsystem, AGR-Sitze, Funktionsausst., Keyless, AZV abnehmbar, HUD, LED-Scheinw., Navi 5.0 (Huawei), DAB+, Panoramadach, Solar Protect :w0011:

    • Ich muss zugeben, dass ich erst durch diese Kontrastlackierung auf den CLX aufmerksam geworden bin. Das habe ich mir schon eine Ewigkeit bei Opel gewünscht, der Adam bietet dies zwar auch, hat mir aber zu wenig (oder gar keinen) Nutzwert.

      Innovation 1.2 110PS Euro 6d 6-gang / Lavarot/Onyxschwarz / LED-SW / Navi 5.0 DAB+ / Stylepaket / Park & Go Premium / Funktionspaket / bestellt 29.05.18 / übernommen am 24.08.18

    • Ich würde ihn auch wieder mit farbig abgesetzem Dach kaufen. Hatte vor den schwarzen Autos schon einmal ein Auto mit einer Art Kontrast-Lackierung:
      Trans_Sport.jpg

      Kein Bild von mir, habe ich im Internet "geklaut". War dunkelblau mit hell abgestztem "Unterbau", also gerade anders herum :D

      Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
      CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 16, SW 21.07.16.32) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, seit 01- 2018

      Herberts blauer CLX Ultimate