Vom Crossland X zum Grandland X

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Crossland X zum Grandland X

      Manchmal passieren im Leben Dinge die man gar nicht geplant hat, man hat Träume und Ideen und plötzlich macht man eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit.
      So könnte man den Wechsel vom Crossi auf den Grandland X beschreiben..

      Damit der Thread des aktuellen Crossland X nicht zu sehr entfremdet wird möchte ich hier den neuen kommenden Opel näher vorstellen und wir können hier diskutieren.

      ich kann viele verstehen, die mich nicht verstehen können.
      Aber wer mich kennt würde sagen,alles wie immer es geht stramm auf mein 50.Auto zu.
      Ja man kann mich als Autoverrückt betiteln damit kann ich gut leben.

      Nun aber zum eigentlichen dem neuen Grandi.

      Bestellt haben wir:

      Opel Grandland X 1,2 Turbo / Edition/ 8 Gang Automatik
      Rubinrot Metallic

      LED Licht
      Beheizbares abgeflachtes Sportlederlenkrad
      Sitzheizung vorne
      AGR Sitze für Fahrer und Beifahrer
      Geteilte Rückbank mit Mittelarmlehne hinten,
      inclusive Durchlademöglichkeit
      2 fach verstellbarer Kofferraumboden
      Gepäckraumbeleuchtung
      LED Rückleuchten
      Lärmabsorbierende Frontscheibe
      Mittelarmlehne vorn verschiebar mit Ablagefach
      Rückfahrkamera inclusive Lenkleitlinien
      Parkpilot vorn und hinten
      Radio IntelliLink 4.0
      Sichtpaket
      Zwei Zonen Klimaautomatik

      Das erste Zubehör ist auch schon bestellt es kommt ein Komplettsatz Allwettermatten mit extra hohem Rand :)

      Passform Premium Kofferraumwanne oben

      Laut FOH Lieferzeit ca. 12 - 14 Wochen. :?::?::?:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delilah ()

    • Verstehen kann ich dich irgendwie schon! :)

      Ich war nur etwas verwundert! :huh: Weil dann hätte ich mir im letzten Jahr keinen neuen 2 Crossland x gekauft, sondern sofort einen Grandland. :)

      Ich habe ja auch mit einem Grandland geliebäugelt. Nur für meinen persönlichen Gebrauch ist er zu groß. Zu 90 Prozent fahre ich alleine.

      Ansonsten ist der Glx ein schönes, schickes Auto was bei mir unter anderen Umständen auch eine Alternative wäre.

      Bei deiner Ausstattung hätte ich auch nicht mehr genommen. Weil ich bin der Meinung, das meiste am Zusatz-Klimbim braucht man nicht im Alltag.

      Ich habe ja auch noch ein Traumauto im Hinterkopf! Nur das wird dann kein Opel mehr werden...!

      Für euch habt ihr bestimmt jetzt das richtige Auto gewählt! :thumbup: Da Du Autoverrückt bist, sage ich mal vorläufig..... :D

      Gruß Markus
      Opel Mokka X 1.4 Benziner- Innovation mit Crossland X Mittelarmlehne :)
    • @Balbo Markus ja im nachhinein wäre es günstiger gewesen, letztes Jahr war die Zuzahlung zum Crossi schon recht heftig, und da meine Frau eigentlich super zufrieden war mit dem Crossland X haben wir denn nur die Automatik und AGR Sitze dazugenommen, da das Preis Leistungsverhältnis beim Ultimate deutlich besser war als beim Innovation wurde halt die größte Variante gewählt plus Wunschfarbe. :)

      Glaub mir wenn der Händler nicht mit dem Preis um die Ecke gekommen wäre wie nun passiert hätte es weiter kein neues Auto gegeben, man merkt aber den Druck den viele haben das sie verkaufen müssen.
      Ich möchte hier keine Zahlen nennen aber so einen Rabatt bei fairer Inzahlungnahme für den Crossland X habe ich noch nie erlebt.

      Zur Ausstattung ist es wie Du schreibst Markus man kauft viel für teures Geld braucht es aber nicht und beim wiederverkauf bringt es auch nichts.... wir bekommen alles was uns wichtig ist, was wir gebrauhen.
      So kommt am Ende auch ein respektabler Preis raus.
      Mit der Größe ist doch nur ein Astra auf Stelzen, früher haben wir Kadett gefahren angefangen habe ich mit einem Kadett C auch den Kadett B durfte ich häufig fahren. Und keiner hätte gesagt der Kadett sei ein gro0es Auto. Kleinwagen sind halt heute erwachsen geworden das ist auch sehr schön aber manchmal darf es auch etwas mehr sein.

      Viele Details im Grandland finde ich richtig klasse, Platz hatte ich im Crossland X auch immer genug. man merkt aber schon bei den Sitzen den ersten fetten Unterschied. Schnitt, Polsterung und Stoff sind höherwertig.Dazu endlich auch wieder höhenverstellbare Gurte vorn, es ist traurig von den herstellern zu sagen man möge so die Höhe des Sitzes einstellen damit der Gurt optimal anliegt.
      Dies passt villeicht sogar bei vielen ich habe mich nie damit angefreundet nur abgefunden.

      Und man ist wie man ist, keiner ist perfekt und wenn es so Leute wie uns nicht gäbe würde es einige tolle junge Gebrauchtwagen mit wenig Kilometer nicht geben , hat also auch was positives für die Allgemeinheit. ;)

      Und auch ich hatte auch schon andere Autos im Kopf aber bei Opel stimmt das Preis-Leistungsverhältnis immer noch recht gut, daher bleibe ich der Marke treu aber jeder wie er oder sie mag. ;)

      Für uns heisst es jetzt geniesst die Vorfreude die ist bekanntlich die schönste Freude... wie wahr, wie wahr ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delilah ()

    • Da könnt man schon neidisch werden, aber wenn ich mir dann die Außenmaße anschaue bin ich mit dem kleinen Bruder vom Grandland schon wieder zufrieden. Ich war schon froh, dass der Crossland gegenüber meinem Vorgänger dem Meriva B um 7,6 cm kürzer und um 8,7 cm o. Spiegel schmaler war (mit Spiegel auch noch 1,8 cm). Dann noch Parkpiepser hinten und vorn sowie Rückfahrkamera macht das rückwärts Einparken auch mit Ü 70 sehr entspannt. Trotzdem freue ich mich jedesmal wenn ich auf unserem Supermarktparkplatz einen Grandland sehe - und das geschieht inzwischen immer öfter.

      CLX Innovation 110 PS, Benzin, AT6, Weiss, R4 IntelliLink, Android-Auto, Rücksitz verschiebbar, Kollisionswarner usw, Lenkrad- Sitzheizung, Parkpiepser, Rückfahrkamera einfach, AHK, Allwetterreifen, Bestellt 25.01.18, Auslieferung 24.05.18.

    • @Jupp Steiner

      Ich kann es nur immer wiederholen , in seiner Klasse ist der Crossland X für mich das optisch schönste Auto :!: und auch von der Qualität oder vom Preis-Leistungsverhältnis
      braucht er sich nicht verstecken :thumbup: .

      Parkprobleme habe ich hier eigentlich keine, direkt in die City komme ich selten ist mir zu hektisch und laut. ;)
      Und ich freu mich auch immer wenn ich hier neue Opel Modelle sehe, egal ob Crossland X, Grandland X oder auch mal einen ganz neuen Corsa F , das wichtigste ist das man mit seinem Auto glücklich ist dann spielt die Grösse oft keine Rolle mehr.

      Das Auto muss zu einem passen und nicht umgekehrt und es muss die persönlichen Anforderungen des Alltags bestmöglich erledigen . :)

      Wir sind alle eine große Opel Familie und so soll es auch bleiben.... :m0017:
    • Delilah schrieb:

      Wir sind alle eine große Opel Familie und so soll es auch bleiben...
      So sehe ich das ja auch, der Crossland passt eben genau zu mir und da dies mein 8. Opel ist fühle ich mich auch der Opel-Familie zugehörig. Nur mein 1. Auto war noch kein Opel - sondern ein "LLoyd Alexander 600 TS" mit abgeriegelten 19 PS aber Sportspiegeln, Antenne (ohne Radio), Rallystreifen, Blumenvase, Rückfahrscheinwerfer mit Ein-Ausschalter - mehr Tuning ging damals (60er Jahre) mit 18 nicht.

      CLX Innovation 110 PS, Benzin, AT6, Weiss, R4 IntelliLink, Android-Auto, Rücksitz verschiebbar, Kollisionswarner usw, Lenkrad- Sitzheizung, Parkpiepser, Rückfahrkamera einfach, AHK, Allwetterreifen, Bestellt 25.01.18, Auslieferung 24.05.18.

    • Auch wenn die Welt gerade wenig Grund zu lachen hat sollte es Dinge im Leben geben worüber man sich freut.
      Die Lage ist ernst und schlimm auch ich hab Angst um Mutter und einige Verwandte die im ganz kritischen Alter sind.
      Aber macht sich einer von Euch Gedanken das alle 11 Minuten ein Kind auf der Welt stirbt weil es nicht das nötigste hat um Überleben zu können?

      Nein wahrscheinlich nicht ist ja auch weit weg von hier.

      Ich lasse mir die Vorfreude nicht nehmen wenn ich nur noch schwarz in die Zukunft schauen soll wofür lebt man dann noch?

      Zum Schluss noch was zum neuen Auto, obwohl es noch lange dauert hat dar Granny schon einen Namen.

      Auf Delilah folgt " Ruby" inspiriert durch die neue Farbe und dieses Lied.

      Auf Smileys möchte ich hier heute verzichten, danke fürs lesen...

    • Hai Chris,
      Sag mal kam der Konzernbruder von Peugot 5008 eigentlich auch mal in frage bei dir/euch?

      Technisch hat der ja gerade das update bekommen was der GLX ja vermutlich erst nächstes Jahr (frühestens) bekommt. Also Displays statt Analog KI, Infotainment update wenn ich das richtig weis. Ausserdem ist das mit den ganzen Connect Diensten da schon wesentlich besser eingelaufen (OK, das ist dir nicht so wichtig. aber vom prinzip)

      Natürlich ist die Nähe zum Händler auch immer eine sache. Vom Design her finde ich den 5008 ja auch ziemlich schick. (ich gebe zu das man die Scheinwerfer irgendwie nicht so toll hinbekommen hat. Aber von Hinten und der Seite ist der schon arg schön gemacht).

      Da du ja regelmäßig auf Tour, Autos schauen warst, fände ich da deine sicht mal spannend.
      Den Knallerpreis den du bekommen hast mal außenvor gelassen...

      • CLX Innovation 1,2 E-5 81Kw/ Argonsilber-Onyxschwarz/ Automatik/ Modelljahr 2019/ H7 Doppelscheinwerfer/ LED Rückleuchten/ Navi R5 - SW17.0/ System 21.07.16.32/ OnStar Offline/ Funktions-Ausstattung/ Park & Go Premium/ Sitzheizung/ Ambiente Beleuchtung/ Ganzjahresreifen Hankook Kinergy 4S auf 16'' Doppelspeichen Alus in Silber/ Wärmeschutzverglasung im Fond/ Notrad/ Dachträger ohne Reling/ OPC Pedale/ Opel Trittbretter/ Osram Diadem Seitenblinker
    • @Kennwortvergesser Matthias ja das ist korrekt der Peugeot 3008 ist der Konzernbruder vom Grandland X.
      Der dritte im Bunde wäre der Citroën C5 Aircross. :)
      @Cross Vader Stephan wir haben uns alle drei Autos genau angeschaut.

      Optisch finde ich den Peugeot 3008 in Teilen sogar schöner als unseren Grandland X.
      Aber ich bzw. wir waren auch der Meinung das wir mit dem etwas konservativen Innenraum besser bedient sind.
      Schon das optisch tolle Lederlenkrad bereitet die ersten Probleme eine optimale Stellung war nie möglich entweder das Lenkrad gut eingestellt dann passte aber die Sitzposition nicht optimal.
      Auch von der Bedienung ist mir das vertraute von Opel lieber.

      So Sachen wie Digitaltacho hätte ich nicht gewollt klare Analoge Instrumente sind mir da lieber. Vor Jahren hätte man sowas als Mäusekino bezeichnet.

      Aber wer es mag oder dafür zahlt ist voll in Ordnung.
      Wir wollten einfach ein ehrliches Auto was unsere realen Ansprüche am besten befriedigt und da landete der Grandland X auf Platz 1.

      Meine Frau weint heute noch ihrem Zafira Tourer 2.0CDTI hinterher .
      Das beste Auto was wir je hatten.
      Ja wir mögen es gern bequem und komfortabel und auch hier wird man bei Opel gut bedient.

      Der Grandland X hat im Zusammenspiel mit der 8 Gang Automatik und seinem doch sehr komfortabel daher kommenden Fahrwerk mit der 215/65R17 Michelin Reifen einen klasse Eindruck hinterlassen.

      Peugeot sind wir auch mal Probe gefahren ein gutes Auto aber in letzter Instanz nicht das richtige für uns.

      Beim Citroën C5 Aircross haben wir nur Probe gesessen , keine AGR Sitze zu bekommen, die Optik gefiel mir gut, meine Frau hat sehr schnell abgewunken.

      Da sie das Auto hauptsächlich fährt hab ich natürlich besonders auf Ihre Bedürfnisse reagiert.

      Zwei Dinge hätte ich eventuell noch gerne gehabt, Abstands Tenpomat aber bei 800 € Aufpreis kein Thema da nimmt Opel einen Wucherpreis, und anklappbare Spiegel aber nur im teueren Paket zu bekommen, die preiswerte Alternative hätte bedeutet man muss auf die RFK verzichten das geht gar nicht...

      Bin derzeit am überlegen ob ich die Sommerreifen in Zahlung gebe und Allwetterreifen kaufe, oder was ziemlich wahrscheinlich ist bei Opel zum Herbst das 4 Räder zum Preis von 3 annehmen werde.
      Das wären denn 4 Originalfelgen mit Winterreifen, da unser Grandland X wenn er denn kommt Frischluftparker wird.
      Platz wäre also in der Garage reichlich vorhanden.
      Aber damit hab ich ja noch etwas Zeit.

      Und beim Grandland X soll es das erste mal klappen mit einem schmalen kurzen Kennzeichen habe es mal wieder schriftlich verankert.

      Sollte was schief gehen möchte ich nicht in der Haut meines FOH stecken. ;)

      Was mir auch super gefällt ich kann es nur wiederholen, hab jetzt wieder einen rundum tollen FOH, der Service hört nicht nach dem Verkauf auf.
      Man ist dort Mensch und keine Durchgangsnummer.
      Und natürlich das der Wagen aus Eisenach kommt freut mich besonders. :thumbup:

      Sorry das es gleich wieder ein Roman geworden ist, wer bis hier durchgehalten hat... danke fürs lesen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Delilah ()

    • Cross Vader schrieb:

      Peugot 5008
      Das ist ein "Dickschiff", Länge 4,64 m, also 43 cm mehr gegenüber dem CLX und 17 zum GLX
      Liebe Grüße von Herbert aus Erlensee :m0026:
      CLX Ultimate 1.2 Benziner 110PS, E10, AT, Arktis Blau/Persian blue, Dach Schwarz, Navi 5.0 (Karte 18, SW 21.08.25.12) + IPhone SE, AGR Sitze, Sicherheitsgitter, Funktions-Ausstattung, 17" AWR, seit 01- 2018

      Herberts blauer CLX Ultimate
    • Ich habe den GLX erst ein Paar mal auf der Straße gesehen und empfamd den schon als deutlich größer im vergleich zum CLX.
      Eine 5008 steht in letzter Zeit haüfiger bei mir in der Straße und hab da ehrlich nicht so die Peugeot Typen drauf welcher woher usw. Mokka und CLX sind sich ja auch ziemlich nah von der Klasse her. Scheinbar Teilen sich 3008 und 5008 ja auch die Basis. Also Sorry für die Verwechslung. Der Punkt mit den Displays statt Analog, Moderner Automatik Schalthebel etc. bleibt ja trotdem gültig.

      Danke Chris für die Ausführungen. Den Citroen hatt ich mir auch mal angesehen. Aber der kommt iwie an einigen Stellen zu Billig rüber.

      • CLX Innovation 1,2 E-5 81Kw/ Argonsilber-Onyxschwarz/ Automatik/ Modelljahr 2019/ H7 Doppelscheinwerfer/ LED Rückleuchten/ Navi R5 - SW17.0/ System 21.07.16.32/ OnStar Offline/ Funktions-Ausstattung/ Park & Go Premium/ Sitzheizung/ Ambiente Beleuchtung/ Ganzjahresreifen Hankook Kinergy 4S auf 16'' Doppelspeichen Alus in Silber/ Wärmeschutzverglasung im Fond/ Notrad/ Dachträger ohne Reling/ OPC Pedale/ Opel Trittbretter/ Osram Diadem Seitenblinker
    • Hallo @Cross Vader Stephan alles gut :m0017: , ich hab mich an den Schalthebel im Crossland X gut gewöhnt geht alles schon im Schlaf.

      Dies ist im Grandland X ja nicht anders, moderner ist ja nicht zwangsläufig besser.

      Freu mich auch sehr das ich keine
      störende Handbremse mehr habe kostet Platz und Komfort.
      Hatten in zwei Meriva die elektrische Parkbremse fand ich sehr angenehm.

      Das Münsterland ist immernoch stark Opel geprägt hier fahren viele Grandland X und auch Crossi Modelle in hoher Anzahl .

      Peugeot ist hier mehr ein Exot.
      Und gut finde ich es wenn Kunden wählen können Digitaltacho oder Analog.
      Man sollte aber auch an die Zukunft denken da könnte es sehr teuer werden im Schadensfall nach der Garantie.

      Ich denke aber auch das Opel Kunden nicht nur ich durchaus das etwas konservative Bodenständige zu schätzen wissen.

      Peugeot, Opel und Citroën sollen ja eine breite Palette an Wünschen abdecken.
      Denke mal das dies so von PSA gewollt ist, bei VAG Konzern ja ähnlich.

      Aufgrund der Schließung der Werke stelle ich mich schon mal auf die längste Lieferzeit die ich je bei einem Opel hatte ein.
      Denke mal das es vor Mitte Juli nichts wird mit der Auslieferung.

      Gut das wir einen tollen Crossland X Ultimate haben wo auch jeder Kilometer noch Spsss macht.
      Daher fällt das warten diesmal wirklich nicht schwer.

      Viele Grüße :)

    • Das erste Zubehör für Ruby Red ist eingetroffen.
      Kofferraumwanne macht einen sehr guten Eindruck irgendwer scheint es gut gemeint zu haben die Wanne riecht nach Parfüm aber nicht unangenehm.

      Die Gummimatten sind auch von guter Qualität einzig das die Löcher nicht
      gestanzt sind finde ich schade.
      Schwarze Seitenblinker liegen auch bereit.
      Die erste Woche ist fast rum die nächsten vergehen hoffentlich genauso schnell.

      Anbei 2 Bilder :)IMG-20200318-WA0007.jpgIMG-20200318-WA0004.jpg